Unser Ziel ist die Zufriedenheit und das Wohlbefinden unserer Bewohner zu erhalten, wieder herzustellen und zu fördern.
Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir folgende Grundsätze als Pflegeleitbild erarbeitet:

- Die Würde und Intimsphäre sowie der eigene Zeitablauf mit der dazugehörigen eigenen Tagesstruktur wird in
  unserer Einrichtung gewährleistet und damit die Lebensqualität (aktivierende Pflege nach M. Krohwinkel)
  erhalten.

- Jeder Bewohner erhält ein individuelles Behandlungskonzept mit der dazugehörigen Pflegeplanung in
  Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen.

- Das Behandlungskonzept ergibt sich aus ständig wiederkehrenden Begegnungen, den Angehörigen und dem
  dazugehörigen Kommunizieren miteinander.

- Jede Kritik ist für uns eine Aufforderung, unser Handeln zu
  hinterfragen, um erkennbare Missstände zu beseitigen und
  gegebenenfalls Haltung und Gewohnheiten zu ändern.

- Um alle physischen wie psychischen Probleme zu erkennen und Ressourcen zu fördern, dokumentieren wir, mit
  einem zugelassenen standardisierten Dokumentationssystem, alle den Bewohner und sein Umfeld betreffenden
  Umstände, um die Betreuung ganzheitlich durchzuführen.
- Zur Überprüfung finden regelmäßig Pflegevisiten und Fallbesprechungen statt.


 

Seite 1   |   Seite 2   |   Seite 3   |   Seite 4